Rettungswesten sind Auftriebskörper, die sich bei Kontakt mit dem Wasser automatisch aufblasen und den Träger in eine ohnmachtsichere Haltung bringen.
Damit dies im Ernstfall auch korrekt funktioniert, müssen die Westen regelmäßig geprüft werden.

Ende Januar fand eine Fortbildung zur Prüfung von Rettungswesten des Herstellers Secumar statt, an welcher eines unserer Mitglieder teilnahm.
Kernpunkte dieser Schulung waren unter anderem die Funktionsweise von Rettungswesten, das korrekte Auseinander- und wieder Zusammenbauen sowie rechtliche Themen.

Falls ihr mehr über uns erfahren möchtet, besucht uns im Schwimmtraining montags um 19 Uhr im Schwimmbad Juramare.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.