Um für den Ernstfall stets gewappnet zu sein, fand am letzten Freitag wieder die jährliche Rezertifizierung für den „Automatischen externen Defibrillator“ (AED) statt, an der 13 Mitglieder unserer Wasserwachts-Ortsgruppe teilnahmen.

Alle Teilnehmer hatten hier die Möglichkeit, den korrekten Ablauf beim Auffinden einer bewusstlosen Person zu üben:
– Ansprechen
– Notarztruf
– Ggf. Sicherung der Atemwege mittels Larynx-Tubus
– Ggf. Herz-Lungen-Wiederbelebung
– Verwendung des AED
– Stabile Seitenlage


Zudem wurden verschiedene Erste-Hilfe/Sanitäts-Themen wiederholt:
– Puls/Blutdruck messen
– Beatmung über Maske/Brille
– Stiffneck anlegen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.