• 911mitHaengerCover
  • SEG_Schlauchboot
  • 20170305-IMG_8042_S
  • wawa_tauchen
  • wreinsatz
  • IMG-20200914-WA0011

DRSA Gold


Nach der jährlichen Wiederholung des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens (DRSA) Silber nahmen heute mehrere Kameraden die letzten Hürden zum Leistungsabzeichen DRSA Gold. Dabei galt es unter anderem die gefürchtete „Kombinierte Übung“ zu meistern. Hierfür müssen 25 m in 30 Sekunden geschwommen und dann ein Kanister vom Beckenboden an die Oberfläche getaucht werden. Direkt folgend muss die Umklammerung eines Patienten abgewendet, der Patient 25 m in einer Minute geschleppt und im Anschluss sicher an Land gebracht werden. Hier muss zum Abschluss die korrekte Herz – Lungen Wiederbelebung 3 Minuten durchgeführt werden.
Mit guter Laune und einer gehörigen Portion Spaß wurde die geforderte Aufgabe mit fliegenden Fahnen bewältigt.

Nach diesem anstrengenden Training war das Essen bei Dimitrios Akropolis höchstverdient!

Schaut doch nächsten Montag mal bei uns vorbei