Die Wasserwacht begrüßt zwei neue Sanitäterinnen in ihren Reihen.
Die Ausbildung fand über die letzten 4 Wochenenden statt und umfasste u.a. die folgenden Themen:

  • Wundbehandlung
  • Stabile Seitenlage
  • Behandlung von Knochenbrüchen
  • Vorbereitung von Injektionen/Infusionen
  • Anwendung des Defibrillators (AED)
  • Schlaganfälle
  • Behandlung bei Unterkühlung und Hitzschlag
  • Blutdruckmessen
  • Patientenbetreuung
  • Sanitätsrucksack
  • Dokumentation
  • Verschiedene Patiententransport-Mittel wie die Schaufeltrage, Tragetuch, Strykertrage

An diesem Wochenende konnten beide ihr Wissen in einer theoretischen und praktischen Prüfung unter Beweis stellen,
welche sie mit Bravour bestanden.

Die Wasserwacht Gunzenhausen beglückwünscht alle Teilnehmer zur bestandenen Prüfung.

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.